Geburtsvorbereitungskurs SanfteGeburt®

    Als Schwangere einen Geburtsvorbereitungskurs zu besuchen, versteht sich eigentlich von selbst. Denn wer will schon ein Trauma für sich, den Partner oder gar fürs Baby riskieren?

    Aber aufgepasst: Geburtsvorbereitungskurse sind nicht gleich Geburtsvorbereitungskurse. Da kann man sich auch mal vorkommen, wie im falschen Film.

    Deshalb lohnt es sich, auf ein paar Details zu achten.

      Was lernt die Schwangere in unserem exklusiven Geburtsvorbereitungskurs?

      Auf diese Frage hier ein paar wichtige Punkte aus dem Inhalt des Kurses:

      Die Schwangere lernt Entpannungs- Atem- und Selbsthypnose Techniken, die Angst und Spannung, durch Vertrauen, Ruhe und Wohlbefinden ersetzen. Wirksame Techniken für eine kürzere und angenehmere Geburt. Die natürliche Produktion von schmerzlindernden Körperstoffen. Wie sie sich ganz innig mit Ihrem Baby verbinden kann.

      Ein Verständnis dafür, dass der Körper der Frau, auf ideale Weise für die Geburt gebaut ist. Wo die völlig falschen und Angst machenden Gedanken herkommen, dass Schmerz ein Teil einer normalen Geburt sein soll. Entspannungs-Übungen während und zwischen den Wehen. Wie sie einen Dammriss verhindern kann. Wie schnell und einfach sie sich nach der Geburt wieder fit, schön und wohlauf fühlt und noch so vieles mehr.    

      Am besten schaut Frau sich hier genauer um 😉
      Zum Kursinhalt vom 1 Tages Intensiv-Training SanfteGeburt®