Geburt ohne Dammriss

    Lesezeit: ca. 3-5 Minuten

    In diesem Beitrag möchte ich Sie über die Vorteile des Beckenboden-Trainers EPI-NO informieren. Zu einer guten Geburtsvorbereitung gehört natürlich auch, den Geburtskanal so gut wie möglich vorzubereiten.

    Das EPI-NO DELPHINE ist nach Meinung von SanfteGeburt®-Kursteilnehmerinnen die es angewendet haben, eine wirklich grosse Hilfe für eine angenehmere und leichtere Geburtserfahrung…

    Bekanntlich gibt es ja die Möglichkeit per Finger die Dammmassage zu machen. Dazu benötigen Sie ein gutes Öl und wenn Sie es nicht selber machen, die Hilfe des Partners. Nach unserer Meinung ist die Kombination mit Finger, Öl und EPI-NO die beste Vorbereitung.

    Der Epi-No Beckenboden-Trainer ist ein kleiner Gummiballon, den Sie in die Scheide einführen und dann mit einer Handpumpe langsam aufblasen. Dies tun Sie ab ca. der 36.Schwangerschafts-Woche jeden Tag ein Stück mehr. Danach lassen Sie den Ballon aus der Scheide heraus gleiten – gerade so, als wäre es eine Geburt.

    Durch das Aufblasen dehnt sich die Scheidenmuskulatur und wird durch das fortgesetzte Training elastisch – genauso wie der gesamte Scheidenbereich. Genauere Hinweise und Beschrieb sehen Sie hier >>> EPI-NO


    Einige Vorteile kurz zusammengefasst:

    • Das Risiko einer Dammverletzung senkt sich drastisch (etwa zwei Drittel aller Gebärenden sind von diesen Verletzungen betroffen!)
    • Die Austreibungsphase verkürzt sich erheblich – Mutter und Kind können die Geburt noch stressfreier erleben
    • Durch regelmässiges Training verinnerlicht  die Schwangere das Gefühl, das sie beim Durchtritt des Babyköpfchens durch die Scheide spürt
    • EPI-NO DELPHINE PLUS ist sehr gut geeignet für die Rückbildung der Beckenboden-Muskulatur (Ersparnis eines Kursbesuches!)

    Das sagen SanfteGeburt®-Kursteilnehmerinnen, die das EPI-NO benutzt haben:

    Irma F. aus Bremgarten: „ Ich bin froh, habe ich es gekauft , so habe ich bereits in der Vorbereitung ein Gefühl dafür entwickelt, wenn das Babyköpfchen austreten wird. Ohne Dammriss habe ich die Geburt dann tatsächlich als angenehm empfunden. Ich bin auch glücklich, dass ich es jetzt zur Rückbildung der Beckenboden-Muskulatur gebrauchen kann. Diese Investition hat sich definitiv mehr als gelohnt!“

    Erika G. aus Luzern: „ Ich kann es nur empfehlen! Obwohl in meinem Umfeld nicht alle begeistert waren, habe ich mich dafür entschieden. Das Üben mit dem EPI-NO gab mir ein sicheres Gefühl dafür, wie es sich unter der Geburt dann anfühlen würde. Die Geburt habe ich dann als schnell und sehr leicht erlebt – ohne Dammriss! Eine wirklich tolle Erfindung, dieses Gerät. Es macht es der Frau wirklich leichter…“

    Priska M. aus Zürich: „Auch meine Ärztin hat es mir empfohlen und gesagt, dass es sehr viel bringt.  Die Anwendung ist auch viel einfacher und angenehmer als ich zuerst vermutet habe.“
    Es gibt zwei Modelle

    • EPI-NO DELPHINE >>> nur zur Geburtsvorbereitung
    • EPI-NO DELPHINE PLUS >>> zur Geburtsvorbereitung UND Rückbildung der Beckenboden-Muskulatur

    Wir hoffen Ihnen mit diesen Informationen behilflich zu sein. Gerne können Sie uns auch Ihre Erfahrungen mit dem EPI-NO mitteilen. Schreiben Sie uns einfach einen Kommentar – wir würden uns freuen.

    Wünschen Sie sich eine schöne, einfache und glückliche Geburt? Dann könnte das Ihr ganzheitlicher Geburtsvorbereitungskurs sein > > www. SanfteGeburt.ch

    Herzlichst alles Gute.

    Empfehlenswert:

    MP3 Download-Paket

    Die besten Entspannungsreisen für Schwangerschaft und Geburt.

    > Sofort Download <


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.