Schwangerschaftsbeschwerden – das hilft…

    Schwangerschaftsbeschwerden müssen nicht sein. Oftmals mangelt es an wesentlichen Stoffen, die dem Körper zu wenig zugeführt werden. Hier einige wichtige Tipps um Schwangerschaftsbeschwerden „links liegen zu lassen“.

    Für Schwangerschaftsbeschwerden können natürlich auch emotionale, mentale und seelische Gründe die Auslöser sein. Darüber möchte ich an anderer Stelle ausführlich berichten.

    Schwangerschaftsbeschwerden müssen nicht sein
    Schwangerschaftsbeschwerden müssen nicht sein

    Das hilft Schwangerschaftsbeschwerden vermeiden

    Für die körperliche Ebene möchte ich hier die bekannten und bewährten Nährsalze von Dr.Schüssler aufführen, welche Schwangerschaftsbeschwerden vermeiden helfen – und auch nach der Geburt für Mutter und Kind förderlich sein können.

    Die „Schüssler-Salze“ sind nach ihren Nummern aufgelistet:

    1 für Elastizität des Bindegewebes, Zahnschutz, Kalziummangel
    2 gegen Erbrechen, erleichtert die Geburt, Zahnschäden vorbeugen
    3 bei Eisenmangel, Blutarmut vorbeugen, Erkältungsneigung
    4 um Gelbsuchtgefahr beim Kind vorzubeugen, Erkältung, Fieber
    5 Angst, Erschöpfung, Nervenschwäche, Haarausfall, Fieber
    7 Magenschmerzen, Beinkrämpfe, allgemein bei Schwangerschaftsbeschwerden
    8 Magendruck, Sodbrennen, Verdauungsbeschwerden, Blutarmut
    9 Magendruck, Aufstossen sauer, Milchschorf vorbeugen
    10 Angst, Schläfrigkeit trotz genügend Nachtschlaf, Leistungsabfall
    11 Nägelbrechen, Haarausfall, Frieren, Kalziummangel, Angst
    13 Magen und Ischiasschmerzen, Beinkrämpfe, Nervenschwäche
    17 Blutarmut, Bleichsucht, Bindegewebeschwäche nach der Geburt
    18 gegen Krampfadern, Hämorrhoiden, Verstopfung, Erschöpfung
    19 Blutarmut, Nervenschwäche, Verkrampfungen, Magenschmerzen
    21 Abwehr stärken, für Nerven und Blutgefäss-System wichtig, bei krankhaften Hautstörungen, Frühgeburten vorbeugen, Infektionen

    Tipp:
    Ein sehr gutes, umfassendes und empfehlenswertes Buch über den Einsatz von Schüssler-Salzen, für Mutter und Kind heisst -„Schüsslersalze für Ihr Kind“ (von Thomas Feichtinger).

    Hinweis:
    Bei vollwertiger Ernährung sind kaum Nährsalze nötig und Schwangerschaftsbeschwerden auch viel weniger vorhanden.

    Ernähren Sie sich also gesund und geniessen Sie eine glückliche Schwangerschaftszeit.

    Empfehlenswert:

    MP3 Download-Paket

    Die besten Entspannungsreisen für Schwangerschaft und Geburt.

    > Sofort Download <


    5 thoughts on “Schwangerschaftsbeschwerden – das hilft…

    1. Ich bin jetzt in meiner zweiten Schwangerschaft und will der bevorstehenden Übelkeit am Morgen diesesmal gleich entgegenwirken 😉
      Ich habe mich in der Apotheke nach Produkten erkundigt, die möglichst auf pflanzlicher Basis hergestellt wurden.
      Seit 2 Wochen benutze ich so einen Roll-On von Sea-Band mama mit ätherischen Ölen und so kleine Armbänder zur Akupressur. Als die Apothekerin mir die Armbänder empfohlen hat war ich ziemlich skeptisch – aber sie helfen wirklich. Ich stehe jetzt schon den 8. Tag ohne Übelkeit auf.

    2. Liebe Nina.
      Würdest du uns bitte eine Bezugs- oder Informationsquelle zu deinen hilfreichen Produkten angeben? das würde vielen Schwangeren bestimmt gut tun.
      HERZliche Grüsse
      Urs und Heidi

    3. Hallo liebe Heidi,

      du bekommst die Produkte in einigen Apotheke.
      Ich habe vorher ein paar Apotheken abtelefoniert und bin so fündig geworden 🙂

      Liebe Grüße
      Nina

    4. Liebe Nina.
      Vielen DANK für deine Infos.
      Wir werden bestimmt fündig 😉

      HERZliche Grüsse in deine Schwangerschaft und alles Beste für ein schönes Geburtserlebnis.

      Heidi und Urs

    5. Hey, ich habe deinen Kommentar gesehen und habe mir die Produkte von Sea-Band-Mama auf deren Homepage angeschaut. Die Beschreibung der akkupressur-Armbänder hat mich sehr angesprochen. Das Produkt habe ich mir gleich mal in der dort verlinkten Online-Apotheke bestellt. Es hat mir wirklich sehr gut getan, und die Morgenstunden der Tage danach verliefen wesentlich entspannter. 🙂 Auf der Website http://www.sea-band.com/de/mama fiel mir auch auf, dass Sea-Band-Mama sogar eine Facebook-Seite mit vielen nützlichen Beiträgen hat, solltet ihr euch unbedingt einmal anschauen!

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.