Selbstbestimmte Geburt und Schwangerschaft: Auf die Intuition vertrauen

    In vielen Sachen bezüglich selbstbestimmter Geburt und bewusst erlebter Schwangerschaft, sind wir heute zum Glück viel weiter als noch vor wenigen Jahrzehnten. So bekommen wir von unseren Müttern und Grossmüttern gar nicht so selten schlimme Geschichten zu hören: von Babys, die ihre Mütter in den Tagen nach der Geburt kaum zu Gesicht bekamen, von Ärzten, die den Zeitpunkt der Geburt auf ihre Ferienpläne abstimmten, etc. Dass man gebärende Frauen und Babys in Spitälern so unmenschlich behandelt, gehört heute zum Glück der Vergangenheit an.Trotzdem gibt es immer noch viel zu tun: Schwangerschaft und Geburt werden auch heute noch aus einem sehr medizinischen Blickwinkel heraus betrachtet. In Vorsorgeuntersuchungen wird nach Abweichungen von der Norm gefahndet, anstatt das Vertrauen der Eltern in eine gesunde Schwangerschaft zu stärken. Die Vielzahl an möglichen pränatalen Untersuchungen stellen Eltern zudem nicht selten vor schwierige Entscheidungen.

    Trennung vermeiden
    Dabei handelt es sich bei Schwangerschaft und Geburt um vollkommen natürliche Ereignisse. Frauen dürfen und sollten auf ihre Intuition vertrauen, denn sie haben ein natürliches Wissen über die Schwangerschaft. Es geht darum, sich dieses, ev. mit Hilfe einer Hebamme, bewusst zu machen, in die eigene Kraft zu kommen und voller Vertrauen auf eine selbstbestimmte Geburt hinzuarbeiten.

    PDA, Kaiserschnitt und Medikamente können hilfreiche Instrumente sein, wenn Komplikationen auftreten. Sie schaffen jedoch eine Trennung zwischen der Mutter und ihrem Baby und sollten deshalb nur im Notfall zur Anwendung kommen. Je besser sich Mutter und Kind während und nach der Geburt spüren können, desto besser geht es beiden.

    Kontakt zum Baby vertiefen
    Es ist sehr wichtig, dass sich schwangere Frauen nicht von Ängsten und Sorgen bezüglich der Zukunft und der Entwicklung ihres Kindes führen lassen. Stattdessen sollten sie schon während der Schwangerschaft eine intensive Beziehung zu ihrem Kind aufbauen.

    Indem sie möglichst oft mit ihrem ungeborenen Baby Kontakt aufnehmen, durch Berührungen und Gedanken, geben sie ihm zu spüren, dass sie für es da sind.

    Unsere Entspannungsmusik mit unbewusst hörbaren Subliminal-Leitsätzen hilft schwangeren Frauen dabei, ihre Liebe zu ihrem Baby fliessen zu lassen:
    Entspannungsmusik mit Subliminal-Leitsätzen
    Lassen Sie es sich während Ihrer Schwangerschaft gut gehen! :-)

    Empfehlenswert:

    MP3 Download-Paket

    Die besten Entspannungsreisen für Schwangerschaft und Geburt.

    > Sofort Download <


    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.