Nach Kaiserschnitt mit Vertrauen in eine natürliche Geburt

    Die meisten schwangeren Frauen haben klare Vorstellungen, wie sie ihr Kind gebären wollen. Dies ist auch wichtig, denn unser Körper hört auf das, was wir ihm sagen. Erfahren Sie hier, wie Sie Ihre Vorstellungskraft für eine leichte und natürliche Geburt einsetzen können.

    Manchmal kommt es aber im Leben ganz anders, als wir es uns vorstellen und wünschen. Besonders dann, wenn der Verlauf so unvorhersehbar ist wie bei Schwangerschaft und Geburt. Dann gilt es, sich auf eine völlig neue Situation einzustellen:

      Es ist wichtig wie wir geboren werden

      Lesezeit: 2-4 Minuten

      Bezüglich Schwangerschaft und Geburt, sind die Gedanken der meisten Frauen leider viel zu stark und völlig unnötig geprägt von Angst, Zweifel und Unsicherheit. Darum werden heutzutage immer mehr Babys vom Chirurgen „geholt“, statt von der Mutter geboren.

      Der Kaiserschnitt, einst eine reine Notoperation, ist längst zur gängigen Geburtspraxis in den Industrie-Ländern geworden. Über die Risiken und Folgen, die durch einen solchen Eingriff für Mutter und Kind entstehen können – wird viel zu wenig aufgeklärt!