Die Geburt braucht ein Drehbuch

    baby_kloetze.jpgLesezeit: ca. 5-8 Minuten

    In diesem Beitrag erfahren Sie, wie wichtig es ist, genau zu wissen wie frau die Schwangerschaft und Geburt erleben will. Ihr Unterbewusstsein handelt nämlich danach…

    Kennen Sie das Sprichwort von Seneca:
    „Wer seinen Hafen nicht kennt – für den ist kein Wind günstig.“

    Wissen Sie, wie Sie Ihre Schwangerschaft und Geburt NICHT erleben möchten? Gut. Wissen Sie auch, wie Sie Schwangerschaft und Geburt ERLEBEN möchten? Viel besser! Denn Ihr Unterbewusstsein muss wissen, wohin die Richtung gehen soll. Eben wie es das Sprichwort von Seneca sagt. Sie müssen Ihren „Hafen“ (das Ziel) kennen, damit Sie den entsprechenden „Wind“ (die Werkzeuge) auch nutzen können, der Sie zum Ziel bringt. Wäre es da also nicht von grossem Vorteil, wenn Sie sich ein Drehbuch für Ihre ideale Geburt schreiben würden?